Ulla Sever, MA

Tel: 0699 11 983 111    ulla_sever@gmx.at

Massagen & ganzheitliche Körperbehandlungen

in 1030 Wien und 1060 Wien

 

 

 

„Halte ein, wenn es Zeit ist, innezuhalten“

(buddhistische Weisheit)

 

Website von feinripp

Hier finden Sie eine kurze Übersicht, welche Anwendungen ich anbiete. Im Sinne eines ganzheitlichen Ansatzes wird immer jene Kombination, die aktuell für Sie am stimmigsten ist ausgewählt.

Ich freue mich auf eine schöne Zeit mit Ihnen!

ANWENDUNGEN

Tuina An Mo – Tuina-Massage

 

Die Tuina An Mo Behandlung ist eine der ältesten manuellen Therapien. Sie wird seit Jahrhunderten in Asien eingesetzt und  ist wichtiger Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Es ist eine Druckpunktmassage, ausgeführt entlang der Meridiane und wird mit Dehn- sowie Streckbewegungen kombiniert. Die Massage wird mit den Fingerkuppen, dem Handballen, den Handflächen oder dem Ellenbogen ausgeführt. Das Ziel der Anwendungen ist es Blockaden und Spannungen im Körper zu lösen, den Energiekreislauf anzuregen, um so das  Gleichgewicht  im Körper wiederherzustellen.

 

ABLAUF

Je nach Wunsch und/oder Beschwerden führe ich die Behandlung am Massagetisch oder am Boden auf einer Yogamatratze durch. Die Massage wird direkt auf der Haut ausgeführt, um die Effekte der Hautreibung zu nützen. Auf Wunsch kann die Behandlung auch in bequemer Kleidung durchgeführt werden. Um gezielt auf die Bedürfnisse Ihres Körpers einzugehen, setze ich bei Bedarf verschiedene Techniken wie Aromaöle, Kräuterstempel, Moxen und Schröpfen ein.

 

Erstbehandlung mit einer TCM-Anamnese nach der 5-Elementelehre ca. 80 min. Folgebehandlungen ca. 40 - 60 min.

Fußreflexzonenmassage

 

Verschiedene Reflexzonenbehandlungen (Ohr, Hand, Fuß) sind seit Jahrtausenden in allen Kulturen zu finden. Am bekanntesten in Europa ist die Fußreflexzonenmassage, die davon ausgeht, dass  sich Ungleichgewichte oder gar Störungen im Körper  in den entsprechenden Fußzonen zeigen. Die Reflexzonenmassage ist eine Druckpunktmassage, welche zu einer Reizung der Nervenendpunkten am Fuß führt. Durch die  gesetzen Impulse kann eine Form von Entspannung und Lösung von Blockaden auf den Gesamtorganismus erzielt werden.

 

ABLAUF

Bei der Fußreflexzonenmassage können Sie entweder Liegen oder Sitzen. Ihre Füße liegen bequem auf dem Massagetisch. Um Ihre Füße auf die Behandlung vorzubereiten, bekommen Sie zu Beginn ein ca. 10 minütiges Kräuterfußbad und eine entspannende Nacken-Schultergürtelmassage.

 

Behandlungsdauer mit einem kurzen Vorgespräch

ca.  45 Minuten.

 

Akupunkt-Meridian-Massage / -Ausgleich

 

Die Akupunkt-Meridianmassage oder -ausgleich basiert wie die Tuina-Massage auf den Grundlagen der Traditionellen Chinesischen Medizin. Akupunkturpunkte werden hier nicht mit Nadeln punktiert. Ich streiche mit den Händen die gesamten Meridianleitbahnen aus und/oder stimuliere bestimmte Akupressurpunkte mit den Fingern durch Drücken. Ziel ist es, den Energiekreislauf zu harmonisieren. Es kann gezielt auf Blockaden im Körper, diverse Beschwerden (z.B. Ischiasbeschwerden, Verspannungen, Migräne, etc.) eingegangen werden.

 

ABLAUF

Die Akupunkt-Meridian-Massage kann als eigene Behandlung druchgefüht werden, um den gesamten Körper zu harmonisieren. Ich baue sowohl die Meridianstreichungen als auch die Akupressur gerne auch in eine Tuina-Massage ein, denn so kann ich gezielter auf Ihre Körperbedürfnisse eingehen.

 

Mit der Hand oder einem Akupunkturstäbchen werden die Meridianleitbahnen direkt auf der Haut abgestrichen. Bei der Akupressur drücke ich diverse Akupunktkombinationen oder einzelne Punkte mit den Fingern.

 

mehr zu den

> ANWENDUNGSBEREICHEN
Cranio-Sacrales & Viszerales Balancing

 

Das Cranio-Sacrale Balancing ist eine sanfte manuelle Methode, bei welcher mit leichten Druck- und Zugtechniken gearbeitet wird. Durch die Technik lassen sich erhöhte Spannungszustände im Körpergewebe aufspüren und behandeln. Blockaden können gelöst werden. Mithilfe der achtsamen Berührung wird dem Körper Zeit gegeben die Selbstheilungskräfte zu aktivieren.  Das Ziel ist die Ent-Spannung, innere Ruhe und ein klares Gefühl für sich selbst. Die viszerale Methoden hat die inneren Organe und deren Verbindung mit dem Bewegungsapparat durch Faszien und Bindegewebe im Fokus.  Wie die das Cranio-Sacrale Balancing eine sanfte manuelle Methode.

 

ABLAUF

Die Behandlung wird in Rückenlage am Massagetisch und im Sitzen ausgeführt. Zur völligen Entspannung ist es sinnvoll, wenn Sie während der Behandlung eine leichte, bequeme Kleidung, die nicht einschnürt tragen. Gearbeitet wird hauptsächlich am Kreuzbein, Bauchbereich und am Kopf.

 

Behandlungsdauer mit einem kurzem Gespräch: ca. 50 min.

 

mehr zu den

> ANWENDUNGSBEREICHEN
Aromaölanwendungen

 

Der Ursprung der Aromatherapie liegt im ostasiatischen Raum. Vieles stammt aus der ayurvedischen Therapie. Durch die Entfaltung der Düfte und Kräuter- bzw. Ölwirkstoffe entspannt sich der ganze Körper. Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert.

 

ABLAUF

Bei der Aromaölanwendung werden kleinste Mengen von hochwertigen ätherischen Ölen auf die Haut aufgetragen und einmassiert. Die Behandlung beginnt an den Fußreflexzonen und geht dann über in eine Wirbelsäulenbehandlung.

 

Eine Behandlung dauert ca. 40 Minuten und eignet sich hervorragend für eine ganzheitliche Entspannung.

 
Schröpfen, HACI und Moxen

 

Das Schröpfen zählt zu den alten Behandlungsmethoden in Europa, Asien und im arabischen Raum. Mit einem Schröpfglas wird ein Vakuum erzeugt und das Bindegewebe angehoben. Das Schröpfen regt den Fluss des Qi, des Blutes und der Lymphflüssigkeit an und fördert  die lokale Durchblutung der Haut- und Muskelschicht. Blockaden und Verspannungen werden abgebaut. HACI ist eine neuere Form des Schröpfens die punktuell eingesetzt werden kann.

 

Moxen ist eine wohltuende Wärmebehandlung und stimuliert Akupressurpunkte. Das Moxen belebt und wärmt den Körper und regt in gleichzeitig zur Entspannung und Regenration an. Zur Anwendung kommen getrockneten Fasern des japanischen Beifußes.

 

 

ABLAUF

Schröpfen und Moxen baue ich bei Bedarf in eine gesamte Tuina-Anwendung ein, um gezielt auf entsprechende Körperbedürfnisse eingehen zu können.

 

Das Schröpfen ermöglicht es mir, tiefer in sehr verspannte Muskelbereiche zu gelangen. Die Schröpfgläser werden direkt  auf die Haut aufgesetzt.

 

Ist es für den Körper notwendig (punktuell) Energie zuzuführen, so verwende ich die Moxabehandlung, wobei bestimmte Akupressurpunkte erwärmt werden. 

 

Beide Techniken finden in Anschluss an eine Tuina-Massage statt und dauern ca. 10 – 15 Minuten.

 

Nuad Massage

 

Nuad ist eine alte thailändische Behandlungstechnik mit Elementen aus der Akupressur, Fußreflexzonenmassage, Dehnungs- und Yogaübungen. Das Ziel ist es Bewegung und Passivität zu verbinden. Im Mittelpunkt steht der Abbau von Verspannungen und Verhärtungen, Lockerung des gesamten Bewegungsapparates sowie die Anregung des Kreislaufes und Stoffwechsels.

 

ABLAUF

Die Behandlung wird am bekleideten Körper – ohne Massageöl – am Massagetisch oder auf der Yogamatratze durchgeführt. Während der Behandlung sollen Sie eine leichte, bequeme Kleidung, die nicht einschnürt, tragen.

 

mehr zu den

> ANWENDUNGSBEREICHEN
 
 
 
 
 
 
echobell - Klang & Vibration

 

echobell ist eine neu entwickelte Klangvibrationsmethode. Sie verbindet das uralte Wissen der Klangschalenmedizin mit Vibration. Diese Kombination ermöglicht es die Meridianbehandlung zu unterstützen und tiefe Verspannungen zu lockern. Der Klang beruhigt und unterstützt eine tiefe Entspannung.

 

ABLAUF

echobell baue ich bei Bedarf in eine gesamte Tuina-Behandlung ein, vor allem um sehr starke und tiefliegende Verspannungen zu erreichen. Die echobell wird auf die bestimmten Körperbereiche bzw. auf ausgewählte Akupressurpunkte aufgelegt.

 

mehr zu den

> ANWENDUNGSBEREICHEN